Jump Fit

Jump Fit vereint Spaß und Fitness in einem fordernden Ganzkörper-Workout. Kraft, Ausdauer, Balance & Beweglichkeit werden trainiert.

Kursplan

Jump Fit vereint Spaß und Fitness in einem fordernden Ganzkörper-Workout. Beim Springen auf dem gefederten Tuch trainierst Du Kraft, Ausdauer, Balance & Beweglichkeit und bringst dabei deine Fettverbrennung auf Hochtouren. Durch die ständigen Auf- und Abbewegungen werden über 400 Muskeln in deinem Körper an- und entspannt und das Resultat ist offensichtlich: In nur einer Stunde unseres Kurses verbrennst du zwischen 600 bis 800 Kilokalorien! Zum Vergleich, das ist rund 50% mehr als beim Joggen. Neben der dadurch auftretenden Gewebestraffung bietet Jump Fit aber noch einen zusätzlichen Vorteil: Es schont gleichzeitig deine Gelenke & Bänder und verbessert die Knochendichte im Rückenbereich. Dadurch eignet es sich sowohl als Vorsorge gegen Osteoporose als auch zum idealen Training für Übergewichtige und Personen mit Kniebeschwerden.
Hinzu kommt der mentale Faktor, denn dieser Kurs bietet eine Unmenge an Spaß. Die abwechslungsreichen Bewegungen auf dem Trampolin sorgen für ein Feeling, was dem einer Freizeitgestaltung und nicht dem eines Trainings gleicht; die Stunde vergeht wie im Flug. Durch die daraus folgende verstärkte Ausschüttung von Glückshormonen befreit Jump Fit vom Stress und ist somit die perfekte Erholung für den Alltag. Also komm doch auf einen Sprung vorbei!

Fitness

Der Wechsel zwischen schnellen Sprintbewegungen und langsamen, Kraftsport-ähnlichen Sprüngen fordert und fördert den ganzen Bewegungsapparat. Pfunde purzeln und Kraft, Ausdauer, Balance & Beweglichkeit werden trainiert.

Spaß

Während das Training sich auf die Fläche des Trampolins beschränkt sind dem Spaß keine Grenzen gesetzt. Das „Herumtoben“ auf dem Sprungtuch ist geistlich eine willkommene Abwechslung aus dem Alltagsstress.

Gelänke

Im Gegensatz zu anderen Fitnessprogrammen hat Jump Fit den Vorteil, dass es sowohl Bänder als auch Gelenke schont. Damit bietet sich dieser Kurs besonders, aber nicht nur, für Übergewichtige oder Menschen mit Knieproblemen an.